Priv. Doz. Dr. med. Maik Schwitalle

Fachgebiet: Knie-Endoprothetik

  • Orthopädie
  • Sportmedizin
  • Rheumatologie
  • Chirotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Teamarzt TV Rottenburg, 1. Bundesliga Volleyball
  • Teamarzt Nationalkader, Deutsche Bowling Union
Vita
1987 - 1993 Medizinstudium Universität Leipzig
1993 - 1998 Facharztweiterbildung Orthopädie
1994 Promotion Universität Leipzig
ab 2000 Oberarzt, Orthopädische Universitätsklinik Mainz und Leitender Arzt am Zentrum für ambulante Rehabilitation Worms
2001 Habilitation Universität Mainz
ab 2003

Leitender Arzt Endoprothetik am Winghofer Medicum und Winghofer Medicum PLUS

Teamarzt TV Rottenburg, Volleyball 1.Bundesliga

Teamarzt Nationalkader, Deutsche Bowling Union